Aktuelles

Angepasster Ablauf Anmeldeverfahren

Angepasster Ablauf des Anmeldeverfahrens am ESOV für SJ 2021/2022:

 

Abgabe folgender Unterlagen für verbindliche Anmeldung

* Bildungsempfehlung im Original

* Halbjahreszeugnis Klasse 4 in Kopie

 

Annahmetermine im Ev. Schulzentrum in Schöneck:

Wir bitten möglichst um Einwurf der Unterlagen im Briefkasten der Schule in der Mangelsdorfstraße.

10.02.2021 und 11.02.2021 bis 18.00 Uhr

 

Annahmetermin im Ev. Schulzentrum in Bad Elster:

10.02.2021 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Nur persönliche Übergabe der Unterlagen über Schulzugang ESOV (Schulhof) am Fenster Sekretariat (kein Schulzutritt notwendig)

 

 

 

Hier geht es zu unserem virtuellen Tag der offenen Tür 2020

 

vorlage-home

Verantwortung leben

Wir, die Klasse 7a, beschäftigen uns

in den Klassenleiterstunden oft mit dem Thema Verantwortung – unserem Jahresmotto. Wir haben uns darüber Gedanken gemacht, wie sich dieses Wort – besser noch dessen Inhalt – in unserem Leben widerspiegelt. Wieviel Verantwortung kann jeder von uns übernehmen und wofür? Und wieviel Verantwortung können wir gemeinsam tragen?

In dieser besonderen Zeit sind solche Fragen umso wichtiger, da wir mehr als sonst auch für Gesundheit und Leben anderer verantwortlich sind. Zugleich sind wir auch im gröβeren Ausmaβ auf die Verantwortung derer angewiesen, die uns, unseren Familien und Freunden Hilfe leisten, wenn wir sie brauchen.

Deshalb haben wir uns entschieden, Medizinisches- und Pflegepersonal im Schönecker Krankenhaus in dieser für sie besonders schwierigen Situation zu unterstützen. Wir glauben, dass eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Kuchens, Plätzchen, paar Tüten Kaffee, Schachtel Tee, Fruchtsäfte oder Obstes ein Stück Aufmunterung bedeuten kann und zugleich zeigt, dass wir ihren Einsatz und Professionalität schätzen und nicht als Selbstverständlichkeit wahrnehmen.

Wir und unsere Eltern haben sich viel Mühe gegeben und mit Liebe und Verantwortung alles perfekt vorbereitet. Als Belohnung für unser Bemühen haben wir das wundervolle Gefühl der Zusammengehörigkeit und Nächstenliebe bekommen, als wir die reiche Bescherung im Krankenhaus überreichen konnten.

Großen lieben Dank an alle, die sich an dieser gelungenen Aktion beteiligt haben, und wir hoffen, dass sich auch andere Klassen inspirieren lassen!

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a